Hornbachers.net > Harburger Rathausfest




» Das war das "Rathausfest" 2014
» Das war das "Rathausfest" 2012 & 2013


Geschichte

Logo RathausfestIn den frühen achtziger Jahren, war das öffentliche Leben durch die Schützenvereine geprägt. Ihre regelmäßig stattfindenden Schützenfeste waren die einzigen Volksfeste in Harburg. 1984 taten sich einige Schausteller zusammen um eine zusätzliche Veranstaltung zu schaffen, der erste Harburger „Tanz in den Mai“ auf dem Rathausplatz war geboren!

Der “Tanz in den Mai” ist die moderne Form des alten Brauches, den Beginn des Mais (1. Mai) in der Walpurgisnacht (30. April) mit Tanz und Gesang zu begrüßen und dabei Maibowle zu trinken. Der Maibaum, meist eine Birke, ist zugleich Fruchtbarkeitssymbol und Darsteller des Weltenbaums.

RathausfestZu Walpurgis werden traditionell die Maibäume aus dem Wald in den Ort geholt, um sie der Liebsten vor das Haus zu stellen. In der Dorfmitte wird um den Baum getanzt.
Der Baum symbolisiert so die Fruchtbarkeit der Natur, die zu den Menschen gebracht wird. Neben reinen Tanzveranstaltungen wird auch gelegentlich der Brauch gepflegt, sich ähnlich wie zu Halloween oder Karneval zu verkleiden und „Hexentänze“ aufzuführen.
Der “Tanz in den Mai” ursprünglich “Hexenfeuer” oder “Maifeuer” genannt wird in weiten Teilen Deutschlands gefeiert. Dazu wird am 30. April ein Feuer entfacht, mit dem man „die bösen Geister“ vertreiben will. Dies wird bis spät in die Nacht gefeiert.

RathausfestIst das Feuer etwas heruntergebrannt findet in einigen Gegenden der Maisprung statt, ein Brauchtum bei dem es üblich ist, dass Verliebte gemeinsam über das Maifeuer springen. Heutzutage haben diese Traditionen jedoch nur noch wenig mit Aberglauben oder Hexenverbrennung zu tun, sondern sind mehr als Volksfeste anzusehen.

Im Jahr 2000 wurde der jährlich stattfindende „Tanz in den Mai“ erstmalig von Heiko Hornbacher organisiert. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Veranstalter des Außenmühlenfestes etablierte er das Fest zu einem ordentlichen Stadtfest, dem heutigem Harburger Rathausfest!





Schausteller die gerne dabei sein möchten, melden sich bitte bei:
Hornbachers Freizeit Vertrieb GmbH
Cuxhavener Straße 284, 21149 Hamburg
Tel.Nr. 01520-1803446, FAX 040-7960543
email: event@hornbachers.net


Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Unser Büro ist von MO - FR von 09.00 bis 17.00 Uhr besetzt (Tel 01520-1803446).